Sonnengrüsse werden traditionell früh morgens geübt und die Posen dynamisch und im Atemrhythmus ineinander übergehend praktiziert. Der Fokus liegt auf der Aktivierung und Belebung der Energie für einen frischen Start in den Tag. Wenn viele noch schlafen und der Körper sich noch köstlich schwer anfühlt, rollen wir unsere Matte aus und erwecken behutsam die Lebensgeister.

Menü